1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Welches Buch könnt ihr Empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Bücher- und Zeitschriften-Ecke" wurde erstellt von Jungmama, 30. Mai 2016.

  1. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Hallo ihr lieben,

    ich möchte mein Training auf unserem Reitplatz etwas Abwechslungsreicher gestalten, da ich meistens nur Hugschlagfiguren reite die mir gerade einfallen welche nicht wirklich viele sind.

    Meine Idee war jetzt das ich mal Aufgaben von Turnieren übe.

    Welches Buch könnt ihr mir da empfehlen. Ich denke E und A reicht, da ich keine Turniere gehen möchte.
     
  2. zauselsilke
    Offline

    zauselsilke Ponyzähmer

    FN-mäßig wird Dir da nicht weiterhelfen. Bahnfiguren würd ich mir im Internet anschauen. Die kannst Du ja beliebig kombinieren.
    Ich finde Claus Penqitt hat ganz gute Ideen. Hab mir grad das Buch:
    Die besten Übungen - Feines Freizeitreiten
    gekauft.
     
    CharlyWest gefällt das.
  3. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Penquitt find ich auch immer gut, hat ja mehrere gemacht und auch die bücher von kirsten jung. :)
     
  4. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Danke schon mal.

    wo bekommt man denn die Bücher? Im Reitsportgeschäft, im Bücherladen oder wo?
     
  5. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Am einfachsten online bestellen oder schön für örtliche kleine buchläden, dort bestellen. Im internet findest titel und ISBN. reitsportlädenhabens auch meist im sortiment.
     
  6. zauselsilke
    Offline

    zauselsilke Ponyzähmer

    Ich hab's glaub ich bei Amazon bestellt.
     
  7. Peru
    Offline

    Peru Reitgott

    Ein Buch kann ich dir auf Anhieb nicht empfehlen, aber es kommt ja immer darauf an, was du damit erreichen möchtest.

    Lektionen, oder Bahnfiguren dienen ja nicht dem Selbstzweck, sondern der Gymnastizierung und Losgelassenheit von Pferd und Reiter.
    So eine Aufgabe aus dem Aufgabenbuch reitet man ja eigentlich auch erst, wenn das Pferd Losgelassen und Taktsicher an den Hilfen und der Anlehnung steht. :)

    Und viele Lektionen sind auch dafür da, um diese zu überprüfen. Sprich, Zügel aus der hand kauen lassen, oder Überstreichen, Trabverstärkung, Galoppverstärkung, etc.

    Was ich persönlich auch sehr empfehlenswert finde, wenn du mal auf pferdia.tv schaust, da gibts gute Videos von Ingrid Klimke zur Pferde und Reiterausbildung. Das finde ich immer wieder super erklärt und gut nachzureiten. :)
     
  8. aimeeliese
    Offline

    aimeeliese ...außer Konkurrenz Moderator

    Du kannst da auch im Westernbereich schauen, da sind manchmal interessante Übungen drin.

    Ansonsten Pylone aufstellen und Kringel, 8'en, Slalom oder ein Kleeblatt reiten , statt Pylone auch mal was nehmen, was draußen auch mal vorkommt - Mülltonne z.B. oder Stühle, über ne Plane führen, später drüber reiten, Minisprünge, Stangen . Ansonsten, wie heißt es so schön: biegen, biegen, biegen .... In leichter Innenstellung reiten, später Schulterherein, Kruppe herein, alles auch nach außen möglich, Viereck verkleinern und vergrößern, halbe Bahn, Schlangenlinien, Zirkel, Zirkel wechseln ...
    eine interessante Übung ist auch: 8'en reiten in links- bzw Rechtsstellung - nicht ganz einfach - sowohl fürs Pferd als auch den Reiter ...
     
  9. GilianCo
    Offline

    GilianCo ...außer Konkurrenz

    Es müssen doch auch nicht immer viele Hufschlagfiguren geritten werden. Wichtig finde ich, das man die dann gut nutzt. Sich überlegt, welches Problem gehe ich nun gerade an? Und was für Hufschlagfiguren mögen dafür sinnvoll sein?

    Ich reite beispielsweise immer viele Schlangenlinien, einfache, Schlangenlinien durch die ganze Bahn - Da kann man ganz viel mit üben. Kurzes geraderichten, Übergänge, Biegung, ....
     
  10. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Ich war vorhin auf der Internetseite von Krämer um zu gucken was es da so gibt, da mein Sohn bald Geburtstag hat und ich ihm da war kaufen wollte und Pünktchen braucht neues Futter, daher fahre ich am Wochenende da hin.

    Ich habe mir die folgende Bücher auf den Merkzettel gelegt.

    Hufschlagfiguren und Lektionen von E-A aus der Die Reitschule-Serie
    und
    100 Übungen für Freitzeit- und Turnierreiten

    Meint ihr die beiden Bücher wären was für mich?
     
Ähnliche Themen: Buch könnt
Forum Titel Datum
Bücher- und Zeitschriften-Ecke Welche Bücher zum Thema Pferdefütterung könnt ihr empfehlen? 13. Mai 2008
Bücher- und Zeitschriften-Ecke könnt ihr mir ein anatomiebuch empfehlen? 14. Juli 2005
Marktplatz - Suche, biete, tausche, verschenke Verkaufe meine PonyClub Bücher! 6. September 2017
Bücher- und Zeitschriften-Ecke Verkaufe Pony Club Bücher 27. August 2017
Marktplatz - Suche, biete, tausche, verschenke Ponyclub Bücher und Sachbücher 23. August 2017

Diese Seite empfehlen