1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Was macht ihr bei Regen und im Winter?-Ohne Halle-

Dieses Thema im Forum "Training / Bodenarbeit" wurde erstellt von Anonymous, 21. Oktober 2005.

  1. Anonymous
    Offline

    Anonymous Gast

    Hallo,

    mein Hafi steht auf einer großen Weide und wir haben nur einen Reitplatz dort. Was macht ihr mit euren Pferden wenn es regnet und wie oft bewegt ihr eure Hottis im Winter?

    Freue mich auf eure Antworten

    Anka :)
     
  2. Anonymous
    Offline

    Anonymous Gast

    Ich hab einen Wachsmantel falls es mal regnet und Einen Hut dazu :D da bleibt man schön trocken!!
     
  3. mops230
    Offline

    mops230 Active Member

    Genau kann ich nicht darauf eingehen, ich hab ja ne Halle :) *zumGlück*
    aber ich würds genauso machen (bzw. habs genauso gemacht) wie Annikke.
    Bei Loesdau gibt es seit kurzer Zeit einen Regenschutz für Reiter und Pferd gleichzeitig...
    Sobald ich mal wieder richtig flüssig bin, hole ich mir den auf jeden Fall - trotz Halle! :D

    LG Alex
     

    Anhänge:

  4. Anonymous
    Offline

    Anonymous Gast

    ich hab auch nur einen platz aber keinen mantel :wink:
    daher mach ich eher selten was im regen. wenn es während des reitens anfängt, dann mach ich meistens noch schnell zu ende was ich angefangen hab und dann mach ich schluss.
    ansonsten hab ich eher das problem, das wir kein licht haben. das hat sich auch leider noch nicht gelöst.
    daher ist der winter eher eine ruhige zeit. aber ist auch ok so, für mich und fürs pony bestimmt auch.
     
  5. sPooKy
    Offline

    sPooKy ...außer Konkurrenz

    ich wollt schon schreiben WAS MACHT IHR BEI REGEN...

    in die Halle gehen, aber dann hab ich mal weiter gelesen :wink:

    Also früher als ich noch keine Halle gehabt habe, hat mich regen eigentlich nie vom reiten abgehalten, wenn der Platz nicht gerade total unter Wasser stand bin ich auch darauf geritten, trotz wehleidiger pfützenausweicher meiner damaligen RB. Naja und so richtig im tiefen winter wo alles gefroren ist, wurde meistens nur spazierengeführt, wenn dann mal schön schnee lag, gings ab zum skifahren oder einfach durch die weiße Landschaft reiten. Ach ja auch bei Schneestürmen, wir haben uns einfach eingepackt wie Schneemenschchen mit Skianzug und dicken handschuhen. Longiert haben wir z.B. damals auf der Wiese dürfen, da diese nicht so bucklig eingefroren war wie der platz!

    *wenn ich so zurückdenke, freu das ich jetzt ne Halle hab*
     
  6. lalibadeluna
    Offline

    lalibadeluna ...außer Konkurrenz

    hmm, normalerweise hält mich das wetter nicht vom reiten ab, außer es hagelt/gewittert oder regnet/stürmt richtig heftig. ich stand schon immer in ställen ohne halle und komm damit eigentlich gut klar. der spruch "es gibt kein schlechtes wetter, nur schlechte kleidung" hat schon was wahres an sich. ich bin mit regenhose, thermohose (eine von loesdau im snowboardhosen-stil, also nicht diese doofen labbrigen), wachsmantel (der allerdings langsam alt wird, überlege auch mir den o.g. loesdau-mantel zu kaufen, allerdings soll der mantel recht leicht sein und wenn der wind drunter kommt hochfliegen), lammfellsohlen, winterschuhen, winterreithandschuhen von roeckl (sehr zu empfehlen, die einzigen die bei mir auch noch nach 2 std wirkung zeigen), earbags, fußwärmern, taschenwärmern und thermowäsche ausgestattet und komm damit prima über die runden. neuerdings gibt es bei krämer oder loesdau sturmmasken zu kaufen, so eine wollte ich schon immer fürs reiten, die werd ich mir also noch zulegen, damit auch das gesicht schön warm bleibt.
     
  7. moserl
    Offline

    moserl Turniersieger

    ich bin immer unterwegs bei regen und im winter auch (hab gerade neue thermostiefel bekommen :D ) und bin trotzdem 2-3 mal die woche unterwegs. habe ja einen regenjacke (ganz normale)

    steffi
     
  8. moserl
    Offline

    moserl Turniersieger

    sorry: eine regenjacke
     
  9. Anonymous
    Offline

    Anonymous Gast

    Hmm.
    wir haben gott sei Dannk eine halle aber ich denke bei richtiger Kleidung ist auch der Platz in Ordnung.
    Bei so einem mantel,wie man ihn oben sieht und der richtigen Ausstatung die lali so schön beschrieben hat kann ich mir vorstellen,lässt es sich auch ohne Halle aushalen.
    Naja bin trotzdem froh das wir zwei haben,
     
  10. Scarlet
    Offline

    Scarlet Stallgassenkehrer

    Regen stört mich nicht sonderlich (nur mein Pferdchen mag's nicht). Und wenn's im Winter kalt ist, verpacke ich mich halt gut. Seh dann zwar aus wie ein Kugel, aber was soll's. Bei gefrorenen Waldwegen gehe ich meistens ins Dorf und spaziere da ein bisschen rum. Das ist immer lustig, weil sich die kleinen Kinder die Nasen an den Fensterscheiben platt drücken. :wink:
     
Ähnliche Themen: macht Regen
Forum Titel Datum
Reiterstammtisch Was macht ihr bei Regenwetter? 5. Juli 2007
Ausrüstung und Pflege Biothane Sachen selbstgemacht 19. April 2016
Reiterstammtisch Aufgehübscht und selbst gemacht 16. Februar 2016
Sonstiges Was macht ihr neben dem Reiten noch? 15. Januar 2015
Reiterstammtisch Ein Film der nachdenklich macht.... 17. Januar 2014

Diese Seite empfehlen