1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Schuppen in der Mähne

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Farbklecks2016, 8. Juli 2016.

  1. Farbklecks2016
    Offline

    Farbklecks2016 Amateur

    Hat jemand eine Empfehlung gegen Schuppen in der Mähne? Ein Scheuern ist nicht zu beobachten. Öl wird mit ins Futter gegeben, ebenso Mineralien.
    Leovet Bio Hautöl hilft kurzweilig, aber weg geht es damit offensichtlich nicht.
    Schuppenbefall mäßig, also erst beim 2. Blick erkennbar.
     
  2. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Hat meiner auch öfters, bei ihm hilft ein bis zweimal in der woche waschen mit balea arztseife und ins letzte spülwasser nen schubser apfelessig. Wenn (!!) ichs konsequent mache sind sie verschwunden:).
    Im winter oder wenn waschen nicht möglich ist funktioniert aldi bodylotion sehr gut und ist um welten günstiger wie das öl von leovet.
    Bei manchen hat es mit zinkmangel zu tun, ist bei meinem definitiv nicht der fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2016
  3. Tiger
    Offline

    Tiger ...außer Konkurrenz

    Ich hätte jetzt einfach rückfettendes Pferdeschampoo mit Aloevera empfohlen. Das gabs mal bei Lidl und das hilft. Muss man halt ewig ausspülen.
     
  4. Farbklecks2016
    Offline

    Farbklecks2016 Amateur

    Armanda, meinst du diese blaue Body milk von Aldi? Das habe ich schon öfter gehört dass die helfen soll. Im gleichen Satz fällt dann jedoch, dass man diese regelmäßig auswaschen muss, da die Haare dann SEHR fettig seien und die Schuppen oben drauf lägen.
     
  5. Angelika
    Offline

    Angelika Pferdeflüsterer

    Ich würde erst mal gar nichts tun , nur beobachten.
    Wenn es schlimmer wird oder es fängt an zu jucken dann einen TA draufschauen lassen.Dann könnte es Zinkmangel sein oder Parasiten.
     
  6. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Ja, genau die meine ich.die letzte die ich gekauft hab, war von aldi-nord. Meine mich zu erinnern, dass bei aldi-süd die flasche anders aussah. Ist jedenfalls die mit mandelöl.
    Du hast recht,wenn man zu großzügig ist, sieht mähne danach ein bischen bäh aus :cool: habs einfach immer in der flasche vom leovetöl drin,die hat ja so ne spitze und tust dann wirklich in fuzzelarbeit nur auf die haut an den stellen wo es schuppt oder juckt. Und kämme mähne halt erst wenns eingezogen ist. Nach winter wird dann mal gewaschen, dann ist se eh reif dafür. Und wenns nur ist dass die herren am liebsten nachm fressen fellpflege betreiben, da hängt oft genug die ganz speisekarte vom kumpel drin :augenreib
     
    zauselsilke gefällt das.
  7. aimeeliese
    Offline

    aimeeliese ...außer Konkurrenz Moderator

    Ich würde sie immer so gut wie möglich ausbürsten und die Mähne ab und an mit Kernseife waschen. Die ist für und gegen alles gut - ähnlich wie der Tee in England :abdreh

    Ich brüte selbst alles über die Haut aus (Stress und co) - und Kernseife wirkt bei mir schneller als die fettige klebrige Salbe vom Hautarzt ...
     
Ähnliche Themen: Schuppen Mähne
Forum Titel Datum
Medizin Pferd hat Schuppen &fängt an sich am Schweif zu scheuern 14. Mai 2011
Medizin Isländer mit Schuppen 11. Dezember 2010
Medizin Schuppen... 30. Oktober 2010
Ausrüstung und Pflege was tun gegen schuppen 5. April 2009
Medizin Krusten/ Schuppen auf der Haut 1. Februar 2009

Diese Seite empfehlen