1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Pony zum Ziehen ausbilden?

Dieses Thema im Forum "Training / Bodenarbeit" wurde erstellt von Jungmama, 10. Juli 2016.

  1. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Hallo ihr lieben,

    ich habe mal wieder eine total bekloppte Frage bzw. Idee, also bitte nicht schlagen.

    Ich habe euch ja bereits berichtet, das wir dabei sind uns um einen Reitplatz zu bemühen. Ob es klappt steht noch nicht fest, aber ich beschäftige mich schon mal mit dem Thema, sprich wie viel Sand, woher dieser Sand (woher wissen wir schon), woher die restlichen Materialien (wissen wir auch schon) und wie den Reitplatz anlegen sprich welche Geräte brauchen wir (wissen wir auch schon und bekommen sie gestellt)

    Nun müssen wir ja auch den Reitplatz regelmäßig abschleppen, im Internet habe ich gesehen, das manche Shettys dazu ausgebildet haben. Meint ihr, das wäre was für Pünktchen? So als Hauptaufgabe? Ich möchte ihn ungern überlasten vor allem jetzt wo er sich verletzt hatte.

    Ich müsste ihm alles beibringen vom Tragen des Geschirres bis zum ziehen. Es würde auch nur in frage kommen wenn es klappt mit dem Platz, wenn es nichts für ihn ist habe ich noch eine Methode mit einem Aufsitzrasenmäher gefunden (so einen haben wir zu hause).
     
  2. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Da pünktchen schon einen schagem im sprunggelenk hat der irreperabel ist, würde ich ihn auf keinen fall zu sowas heranziehen. Er muss sich mit den hinterbeinen vorwärtsstemmen sozusagen und wer schon mal feuchten sand in ner schubkarre gefahren hat weiß wie schwerd das ist.
    Also meiner meinung nach ist es nicht wirklich gesund, muss aber jeder für sich entscheiden.
     
    Angelika gefällt das.
  3. Bo
    Offline

    Bo ...bald im Olymp

    Ich denke auch gesundheitsbedingt sollte das lieber nicht ausgerechnet mit diesem Pferd gemacht werden.

    Bei einem gesunden Pferd ist das eher unproblematisch. Nach der Arbeit mit der Dopplelonge besogt man sich Brustblatt, Zugstränge und dann erst einmal mit einem Reifen üben.
     
  4. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Wieso ist denn der Schaden im Gelenk von Pünktchen irreperabel? Ihm geht es doch schon wieder prima oder meinst du wegen dem Verdacht der Arthrose?

    Solche Meinungen habe ich gemeint danke. Wäre es denn was für Louis? Der ist kern gesund und noch jung. Er ist eingefahren, war aber noch nie vor der Kutsche oder so.
     
  5. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Ein knorpelschaden ist irreperabel. Er kann lange zeit lahmfrei bleiben, aber das heißt nicht dass das gelenk vollständig gesund ist.
     
  6. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Okay danke @armanda. Der Tierarzt hat gesagt geritten werden darf er noch, allerdings nur so wie wir das eh schon machen. Aber danke, dann werde ich mal schauen wie ich das dann mit dem Abschleppen mache. Vielleicht wirklich mit Louis oder mit dem Aufsitzrasenmäher.
     
  7. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Das ist ja auch eine andere art von bewegung wenn dein sohn ihn etwas reitet, grossartig versammelnde arbeit wird ja von ihm auch nicht verlangt.
     
  8. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Nein das stimmt, aber danke für eure Meinung. Da merkt man das man hier gut aufgehoben ist.

    Aber Langzügelarbeit kann ich trotzdem mit ihm machen oder? Also ohne ziehen. Ich will jetzt abwarten wie er läuft wenn wir ihn wieder reiten und dann evtl. nur noch mit ihm arbeiten ohne reiten. Mein Sohn kann ja dann auf Louis sitzen (wenn wir spazieren gehen) und in den Reitstunden hat er eh Max (einmal die Woche hat er ja Pünktchen dort geritten sonst jeden Tag im Schritt eine halbe Stunde)
     
  9. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Langzügelarbeit schadet sicher nichts, solang die wendungen nicht zu klein sind.
     
  10. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Ich hätte jetzt gedacht alles an Hufschlagfiguren ausser eine Kehrtvolte. Ich werde mich natürlich erst informieren wie man sowas macht und aufbaut.
     
Ähnliche Themen: Pony Ziehen
Forum Titel Datum
Marktplatz - Suche, biete, tausche, verschenke Suche Sidepull, Größe Pony, event. Cob 7. November 2017
Training / Bodenarbeit Pony mit kaputtem bein in Form halten 6. September 2017
Marktplatz - Suche, biete, tausche, verschenke Verkaufe meine PonyClub Bücher! 6. September 2017
Bücher- und Zeitschriften-Ecke Verkaufe Pony Club Bücher 27. August 2017
Marktplatz - Suche, biete, tausche, verschenke Ponyclub Bücher und Sachbücher 23. August 2017

Diese Seite empfehlen