1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Pferdeversicherung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Angelika, 24. August 2016.

  1. Angelika
    Offline

    Angelika Pferdeflüsterer

    Ich habe an euch eine Frage :

    ich möchte unbedingt wenn Jonny uns gehört eine OP- ( mit Zahn ) und Haftpflichtversicherung ( als Reitpferd ) abschließen.
    Bei der Uelzener wurde ich fündig , der Preis würde mir gefallen.
    Für beide Vers. zusammen würden wir monatl. 31,31 bezahlen bei 1 Jahr Laufzeit und 28,00 bei 5 Jahren Laufzeit.
    5.000 000 Absicherung , ohne Selbstbeteiligung , auch Schäden in der Box und an/im Stallgelände ,Koppel.
    OP Vers. auch ohne Selbstbet. , 80% Erstattung bei alten Pferden ohne Altersbegrenzung , Zahnextraktionen , Wundnähte und vieles mehr.
    Das wären die ,,OP-Schutz Premium" und ,, Haftpflicht Basis ".

    Was meint ihr ?
    oder gibt es noch günstigere ?
    Bei jährlicher Zahlung würden wir hier nicht so bedeutend einsparen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2016
  2. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    ich habe mittlerweile aufgestockt,glaub auf zehn Millionen. Ein verschuldeter autounfall mit zahlung lebenslanger rente - bist schnell dabei.genaueres müsst ich mal schauen!!!

    op Versicherung ist toll,im Normalfall sind vorerkrankungen aber ausgeschlossen,in dem Fall eure zähne...
    dann muss man auch schauen ob
    eingriffe im stehen als op gelten oder nur vollnarkose. Desweiteren ob es in einer Klinik stattfinden muss oder auch im heimatstall,zb grosse wunden nähen.
    also der Beitrag ist nicht immer dann günstig...
     
    Angelika und nicki-mtb gefällt das.
  3. Farbklecks2016
    Offline

    Farbklecks2016 Amateur

    Ich war mit Goldnase immer bei der Uelzener, und bin es mit Farbklecks auch. Mit dem Hund ebenso. Ich war immer rundum zufrieden. Man bekommt schnelle und gute Rückmeldungen, es ist bezahlbar, und lässt individuell alles zu.
    Selbst wenn es irgendwo noch günstiger ginge, es ist die Frage ob man dann ebenso guten Service bekommt. Wie zB ein reibungsloser Verlauf wenn mal etwas anliegt oder das Pferd verstirbt. 3 Tage später hatte ich das Geld für den Monat zurück und ein freundliches "Beileidsschreiben" im Briefkasten. Da zahle ich gerne (wenn dem überhaupt so ist) etwas mehr. Aber ich glaube, die Uelzener ist tatsächlich auch wirklich günstig. Und GUT! :)
     
    Angelika gefällt das.
  4. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Wir sind mit Louis und Pünktchen auch bei der Uelzener, haben dort für beide sowohl OP als auch Haftpflichtversicherung mit den Hunden bin ich noch bei einer anderen Versicherung wechsel jetzt aber auch zur Uelzener, alle bekommen dann Haftpflicht und OP-Kosten, da auch bei Hunden die Kosten schnell ins Geld gehen können.
     
    Angelika gefällt das.
  5. aimeeliese
    Offline

    aimeeliese ...außer Konkurrenz Moderator

    Die Frage ist, ob die Uelzener Jonny noch aufnimmt. Ich meine die hatten mal ne Begrenzung von 18 Jahren oder sowas ... Kann sich aber natürlich auch geändert haben. Und die Zähne werden sie wohl ausschließen - zumindest die Vorderzähne ... Da ist dann die Frage, ob sich das noch lohnt mit der OP-Versicherung.

    Ich habe zum Beispiel beschlossen, dass ich meinen Oldies eine großen (Bauch-)OP nicht mehr antun würde. Kleinere Sachen, wie Wunden nähen usw. schon, aber - keine Ahnung - Beinbrüche richten, Kolik-OP's o. ä. da hab ich für mich entschieden, dass ich das nicht (mehr) möchte.

    Carino ist ja schon 26 und die Mädels sind jetzt 19 und 21 ...

    Aber ich kann natürlich auch die andere Seite verstehen. Und bei jüngeren Pferden würd ich da sicher auch anders denken ....
     
    Angelika und Bo gefällt das.
  6. Sanny82
    Offline

    Sanny82 ...außer Konkurrenz Moderator

    Ich würde auf jeden Fall bei der Uelzener anrufen.
    Meine auch das sie keine "alten" Pferde aufnehmen. Kann sich natürlich geändert haben.
    Auch wegen der Zahnsache genau nachfragen ob es trotzdem mit versichert ist, da es ja ne Vorerkrankung ist.
    Und wenn nicht dann ist natürlich die Frage ob es sich noch lohnt für euch.


    Meine Jungs sind alle Haftpflichtversichert bei der Janitos. Zahle im Jahr 250€ für alle 4 und alles mögliche ist mitversichert. Weiß gerade nicht bis zu welcher Höhe Personenschaden versichert ist, meine aber auch bis 5Mio.
    OP Versicherung für alle 4 wäre mir zu teuer. Da kann ich den Beitrag auch so zur Seite legen hab ich für mich beschlossen. (Wir haben ein extra Konto für die Ponys und Hunde)
     
    Angelika gefällt das.
  7. Jungmama
    Offline

    Jungmama ...bald im Olymp

    Ich habe mich vertan, nur Louis hat eine OP-Kostenversicherung, Pünktchen nicht.
    Dann habe ich mir mal das Angebot für die Hunde angesehen und werde wohl doch nicht wechseln.
     
  8. Peru
    Offline

    Peru Reitgott

    Ich bin mit Karina bei der Uelzener, sowohl Haftpflicht als auf OP-Versicherung.

    Die Uelzener zahlen auch z.B. in Standnarkose. Ich meine zumindest ab dem Premium Versicherungsschutz.

    Ich zahle im Jahr, da ich dort noch den Reiterrechtsschutz habe und die Unfallversicherung, 470€.
    Würde ich nur die Haftpflicht und die OP haben, dann hätte ich mehr gezahlt.

    Aber so greift der Bündelbonus. :)

    Ich bin mir nur auch nicht sicher, bis zu welchem Alter genau die Uelzener aufnimmt. Und soweit ich das jetzt weiß, schließen die Vorerkrankungen komplett aus.
     
    Angelika gefällt das.
  9. CharlyWest
    Offline

    CharlyWest Möhrchengeber

    Charly ist auch bei der Uelzener, hat meine ich bei beiden die Premiumvariante (eine über basis). Bisher brauchten wir sie gsd noch nicht, aber bei allen Fragen zum Vertrag und bei anderen Anliegen wurde ich immer gut beraten und hab zusätzlich immer alles ausführlich per Post bekommen. Zahle jetzt für 4 Versicherungen knapp 30€, da gab's mal ein Angebot, da ist jetzt eine Reiterunfallversicherung und eine Pferdehalterrechtschutzversicherung oder wie die hiess dabei :)
     
    Angelika und Peru gefällt das.
  10. Bo
    Offline

    Bo ...bald im Olymp

    Da steht in der Leistungsübersicht;
    https://www.uelzener.de/fileadmin/user_upload/Pferd/leistungsuebersicht_pferde-op.pdf

    Ein Maximalalter konnte ich auch nicht finden aber ich bin sicher das die sich da was einfallen lassen...
     
    CharlyWest und Angelika gefällt das.
Ähnliche Themen: Pferdeversicherung
Forum Titel Datum
Sonstiges Pferdeversicherung in Österreich 27. Oktober 2015
Pferdehaltung Neue Pferdeversicherung gesucht... 26. März 2011

Diese Seite empfehlen