1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Pferdefilme

Dieses Thema im Forum "Bücher- und Zeitschriften-Ecke" wurde erstellt von Anonymous, 17. September 2007.

  1. Fortuna86
    Offline

    Fortuna86 ...außer Konkurrenz

    ich muss sagen, dass ich 90% der Pferdefilme grottig finde.
    Dies liegt an der Machart. Hat jemand schonmal die Pferdeinsel oder die Insel der Perde (wie der Film auch immer heißen möge) gesehen?
    Da reitet die Hauptdarstellerin (die sich echt kaum im Sattel halten kann) ein ach so großes Turnier.
    Man sieht den Darstellern viel zu oft an, dass sie im Grunde absolut keine Ahnung haben, aber "große" Reiter auf höchstem Niveau dar stellen sollen. :roll:

    Ich muss sagen, dass ich Immenhof auch mag.
    Ebenso den viel umstrittenen Pfedeflüsterer.
    "Die Gefährten" soll ja auch gut sein, allerdings zu heavy für mich.
     
  2. Tilraun
    Offline

    Tilraun ...bald im Olymp

    Naja, die Darsteller reiten auch nicht immer schlecht, es gibt ja durchaus auch Schauspieler, die durchaus reiten können, entweder schon vorher geritten sind, oder eben extra für einen Film reiten gelernt haben. Klar wird sich nicht immer Zeit dafür genommen, ich finde es eben nur schade, wenn ein Darsteller besetzt wird, der absolut nicht reiten kann, das ist dann blöde.

    Immenhof ist Kult! :wink:
    Es gibt schon ein paar schöne Pferdefilme die ich immer wieder gerne gucke:
    Seabiscuit
    Hidalgo
    Secretariat
    Gefährten

    Früher habe ich auch genre Dreamer, Black Beauty und Der Schwarze Hengst gesehen, aber da gibt es bessere Filme. Aber die Walter Farley Bücher sind besser als die Filme und Coppola hat ja ja bekanntlich nur 2 gute Dinge hervorgebracht :wink:.

    Ach und Das Letze Einhorn und Spirit (wenn man die jetzt als Pferdefilme dazuzählen will).
     
  3. caspi
    Offline

    caspi Reitschülerin

    Ich liebe immer noch die Flicka-Filme, vor allem den ersten und Dreamer find ich auch noch ganz schön. Und Ostwind, der ist auch voll schön.
     
  4. catavenger
    Offline

    catavenger Pferdeflüsterer

    700 Meilen westwärts
     
  5. Sanny.amandina
    Offline

    Sanny.amandina Amateur

    Ich fand die Sendungen wie mac Leods Töchter oder Wild Fire gut! Mit wild Fire war die liebe zum Vollblut da! Aber ich lese viel
    Lieber hab aber leider nicht soviel zeit dafür
     
  6. Lee1828
    Offline

    Lee1828 Putzboxenschlepper

    hallo habe
    ostwind
    tornado
    pferdeflüsterer
    gefährten

    ansonsten habe ich eher so lehr/doku filme
    zum beispiel BUCK das ist echt eine gute doku
     
  7. Jule
    Offline

    Jule Amateur

    Das ist ja der Wahnsinn! Voll cool echt. Viele sagen mir überhaupt nix
     
  8. JulialiebtRaja
    Offline

    JulialiebtRaja Stallgassenkehrer

    Die Insel der Pferde find ich ganz süß gemacht :D

    Kennst das jemand?
     
Ähnliche Themen: Pferdefilme
Forum Titel Datum
Pferde-Links HP über Pferdefilme 11. Februar 2008
Reiterstammtisch wer kennt uralte Pferdefilme 17. September 2007

Diese Seite empfehlen