1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Kappzaum

Dieses Thema im Forum "Ausrüstung und Pflege" wurde erstellt von Jessy., 28. Dezember 2012.

  1. Peru
    Offline

    Peru Reitgott

    Ne Bekannte von mir hat den von Busse für ihre Warmblutstute, der passt der ganz gut,
    allerdings hat die für n Warmblut echt n mächtigen Kopf.
    Ich wär mir gar nicht so sicher, ob der bei deiner dann gut passt.

    Aber n Versuch is es definitiv wert.
     
  2. Wotan
    Offline

    Wotan ...außer Konkurrenz

    Du kannst den Solibel auch günstiger bei Loe... kaufen.
    Soll der Gleiche sein. Nennt sich da Profi.

    Ich habe 2 Kappzäume und muss sagen: Es kommt ganz aufs Pferd an.

    Grundsätzlich muss die Passform stimmen!

    Wotan brauche seine Serreta. Der legte sich sonst mit Gewalt in die Longe.
    Mir tat jedes Mal der Arm weh und er verspannte sich total. Er hatte sie blank,
    mit Lederpolster, aber ohne Fell drauf. Machte ich das Fell drauf, zog er wieder.
    Ohne ging er nach kurzer Diskussion entspannt und brav.

    Für Tesoro hab ich einen Sabro light. Noch klappt das prima. Wobei er im Sommer
    (derzeit haben wir Babypause) gerne mal anfing zu diskutieren. Er ist halt doch sehr
    leicht und man hat wenig Einflussmöglichkeit. Wird das mal zuviel, bekommt er die Serreta
    von Wotan (mit Fell). Die kann ich ihm anpassen lassen und alles gut. Damit kann ich gezielter
    Arbeiten. Solange es mit dem Anderen klappt, bleibt der!
     
  3. Aki
    Offline

    Aki Turnierreiter

    Ich krame den Thread mal aus.

    Heute kam unser Kappzaum an, und ich wollte mal eure Meinung hören (Bilder sind nicht die besten). Haben ihn dann auch kurz getestet. Führen in Stellung hat ganz gut geklappt, er hat super reagiert. Der alte Kappzaum ist ja immer verruscht, aber der saß wirklich super, auch als er beim Longieren im Galopp kurz nach außen gezogen hat, ist alles an seinem Platz geblieben. Der Ganaschenriemen sieht auf dem Foto übrigens nur so eng aus, war er aber nicht ;)

    IMG_20161215_161845.jpg IMG_20161215_163110.jpg
     
  4. CassyLee
    Offline

    CassyLee Reitgott

    Sieht aus als würde sich das Nasenteil recht gut anpassen! Sieht bei meiner auch so aus :)
     
  5. CassyLee
    Offline

    CassyLee Reitgott

    Ich weiß, das ist ein alter Beitrag :) aber bei den beiden haben die Nasenteile eine andere Form. Der Profi war bei Cassy nicht passend, weil oben so ein Stück abgestanden ist. Der Busse passt dagegen recht gut. Anscheinend kann man das Naseneisen zwar etwas aufbiegen, aber das hab ich mich nicht getraut.
     
  6. Peru
    Offline

    Peru Reitgott

    Aki, ich finde an sich sitzt er gut, würde aber mal sehen, wie es ist, wenn du den Genickriemen ein Loch länger machst.
    Für meinen Geschmack sitzt er zu nah am Jochbein. Damit würde dann auch der Ganaschenriemen besser sitzen.
    Ich hab dir mal ein Foto angehängt, dann ists besser erklärt. :)
     

    Anhänge:

  7. Aki
    Offline

    Aki Turnierreiter

    Habe ihn jetzt mal ein Loch größer gemacht, dann sieht es so aus:

    IMG_20161216_142155.jpg
     
  8. Peru
    Offline

    Peru Reitgott

    Also ich für mein Empfinden würde sagen, dass er so besser sitzt :)
     
Ähnliche Themen: Kappzaum
Forum Titel Datum
Ausrüstung und Pflege Kappzaumtest in der Cavallo 18. Juli 2010
Produkt-Tests Sabro Kappzaum "Light" 22. Juni 2010
Ausrüstung und Pflege Kappzaum "Profi" von Loesdau 15. März 2010
Training / Bodenarbeit Mit Trense o.gebisslosem Kappzaum longieren,wofür seid ihr 14. März 2010
Training / Bodenarbeit Longieren mit Kappzaum 15. Juli 2009

Diese Seite empfehlen