1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Hufform

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Percymaus, 16. Juni 2017.

  1. zauselsilke
    Offline

    zauselsilke Ponyzähmer

    Bei uns war es das letzte Jahr auch so, daß sich die Hufe sich tats. zu einem großen Teil selbst geholfen haben - neben der sehr guten Arbeit der ersten und dann der jetzigen Huforthopädin.
     
  2. Lucy
    Offline

    Lucy Fribi Fan

    Also das Bild von der Sohle zeigt deutlich, dass die "Zehe" (Wand im vorderen Bereich) zu lang ist. Das stört dein Pferd beim Laufen und deshalb stolpert es auch. Das Horn bricht aus, weil zu viele Kräfte darauf wirken. Mein Hufpfleger (bei dem ich den Kurs gemacht habe) hat gesagt, wenn der Huf sich nicht so stark selber helfen könnte, würden viele Pferde nicht mehr laufen, weil es so viele Leute gibt, die falsch oder in zu langen Abständen bearbeiten.

    Ich habe den Kurs hier in der Schweiz gemacht, aber ich kenne jemand der hat einen ähnlichen Kurs in Deutschland gemacht. (Ich frage mal nach bei wem und melde mich dann bei dir.)
     
    Percymaus gefällt das.
  3. Percymaus
    Offline

    Percymaus Turnierreiter

    Tatsächlich war es bei Maja als Jährling auch so. Sie hat am Anfang keinen Schmied dran gelassen und die Hufe waren eine Katastrophe. Irgendwann sind alle 4 Hufe so ausgebrochen, als wäre sie heimlich beim Schmied gewesen :D aber so weit muss man es eigentlich wirklich nicht kommen lassen :)
    Ich werde meinem Schmied auf jeden Fall eine Nachricht mit meinen Wünschen schicken und hoffe er setzt es um so gut es geht. Ansonsten suche ich mir jemand anders, was schade wäre, weil eigentlich mag ich ihn :)
     
  4. Lucy
    Offline

    Lucy Fribi Fan

    Ja oder ihn behalten und dazwischen einfach selber die "Zehen" kürzen. Ist nicht so schwer. Wahrscheinlich liegt es nicht mal so sehr am Schmied, sondern am Intervall. Wie oft kommt er? Schon 4 Wochen sind eigentlich "zu lange" und die meisten kommen ja nur alle 6-10 Wochen...
     
  5. Percymaus
    Offline

    Percymaus Turnierreiter

    Natürlich möchte ich ihm eine Chance geben, wir sind ja schon Jahre lang bei ihm ;) Richtig, er kommt zwischen 6-8 Wochen. Ich hätte ihn auch schon her bestellt, aber der gute Mann hat gerade Urlaub, d.h wir müssen jetzt noch eine Woche damit leben...
     

Diese Seite empfehlen