1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Bauchweh

Dieses Thema im Forum "Medizin" wurde erstellt von Sparx, 6. November 2016.

  1. tinibie
    Offline

    tinibie ...bald im Olymp

    Von Magengeschwüren können sie auch sehr abnehmen. Hatten wir auch...passt meines Erachtens gut auf deine Beschreibung.
    Spreche deinen Tierarzt unbedingt am Freitag darauf an.
     
  2. zauselsilke
    Offline

    zauselsilke Ponyzähmer

    Der Haffi einer Bekannten hat nach Genuß von Jakobskreuzkraut mit Koliken begonnen und dann später alles an Muskeln abgebaut was nur abzubauen ging. Der sah nach'ner Zeit aus wie'n Gerippe obwohl er davor immer viel zu dick war. Es hat mehrere Jahre gedauert bis er sich wieder erholt hatte.
    Sind die Leberwerte überprüft worden? JKK schädigt ja die Leber.
    Nur so'n Gefanke....
     
  3. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Länger dauernde Bauchweh oder Unwohlsein lassen mich auch an Magengeschwüre oder evtl Bauchfellentzündung denken.vorallem im Zusammenhang mit "weniger"werden...
     
    Peru gefällt das.
  4. Lucy
    Offline

    Lucy Fribi Fan

    Schau mal die Leberwerte an. Mein Pony nahm/nimmt ja auch ab (Muskel und Gewicht) und da sind die Leberwerte stark erhöhte. Ursache bis jetzt unklar. Aber habe Medikamente bekommen und Anfangs nächster Woche kommt TA nochmals Blut nehmen um zu schauen, ob es besser geworden ist.
    Die Leber ist vielleicht auch nur in Folge von der Behandlung oder der primären Erkrankung betroffen...? Mein TA meinte bei mir, entweder wir haben "Glück" und die Werte sind jetzt dann wieder in Ordnung, dann war es eine einmalige (oder zumindest nun abgeschlossene) Vergiftung oder dann ist es etwas, was sie Tag täglich zu sich nimmt (da würde die Sucherei dann beginnen) oder im schlimmsten Fall "vergift sie sich selber", weil sonst wo eine Erkrankung vorliegt und die Leber eben nur die Folge ist. Wie genau das funktioniert, habe ich mir dann nicht mehr genau erklären lassen. TA war in Eile und es ist ja auch nur ein kleines vielleicht. Wir müssen ja erst noch einmal testen.
     
  5. Sparx
    Offline

    Sparx Pferdeflüsterer

    Danke euch schon mal für eure Ideen. Ich hab mir das jetzt erstmal notiert und werde ihn am Freitag darauf ansprechen. Ich hoffe blos das wir nicht wieder in die Klinik müssen.
     
  6. Sparx
    Offline

    Sparx Pferdeflüsterer

    Ich stell mal Bilder von heute rein. Auf den Fotos sieht es nicht ganz so krass aus wie es wirklich ist.
    IMG_3214.JPG IMG_3215.JPG IMG_3212.JPG
     
  7. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    puuuuuh...böse!!!!
    aber Cushing würde ich da auch nicht zu 100% ausschließen...vorallem vom Zustand der Muskulatur...auch mit ihrer plötzlichen fühligkeit im herbst...
    allerdings sieht der bauch auch nich gesund aus...
    viel daumendrücken für euch!!!!
     
    Peru gefällt das.
  8. Sparx
    Offline

    Sparx Pferdeflüsterer

    Sie hatte schon immer diese dicke Kugel. Wir haben einfach gedacht, weil sie ja mehrere Fohlen hatte, das der Bauchumfang davon kommt. Man sieht aber ja auch deutlich die Rippen.
     
  9. Sparx
    Offline

    Sparx Pferdeflüsterer

    Hier nochmal ein Bild von Oktober 14. Da war sie gerade ein paar Wochen bei uns. Leider etwas verschwommen
    2014-10-12 13.09.31.jpg
     
  10. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    das Bild von früher kann ich grad aufm Handy nicht sehen :-/ ja gut,fällt wahrscheinlich jetzt so auf weil der rest drumrum weg ist :-(
     

Diese Seite empfehlen