1. Info: Zum Datenschutz sind viele Themen nur für Mitglieder sichtbar. Mach mit und lies mehr :)
  2. Hallo, schön, dass du hier bist! Wir würden uns freuen, wenn du Mitglied unserer Pferdecommunity wirst.

Back on Track Stallgamaschen

Dieses Thema im Forum "Ausrüstung und Pflege" wurde erstellt von Toby0407, 21. März 2017.

  1. Toby0407
    Offline

    Toby0407 Stallbursche

    Huhu,
    Ich hoffe, es kennt dich jemand gut mit den Stallgamaschen aus :)
    Folgende Situation:
    Mein Pferd hat einen leichten Sehnenschaden an der oberflächigen Beugesehne am Hinterbein. Er soll über Tag mit Tensolvet eingeschmiert und nachts bandagiert werden. Jetzt dachte ich mir, ich hole BoT Stallgamaschen, habe aber dann gelesen, dass es zu Wechselwirkungen bei Anwendung von durchblutungsfördernden Einreibemitteln kommt. Gilt das nur bei Anwendung der Salbe direkt vorm Anlegen der Stallgamaschen oder gilt das sobald überhaupt solch eine Salbe ins Spiel kommt ? Und was kann dann passieren ?
    Danke schonmal :)
     
  2. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Bei Tensolvet etc kann es generell zu Hautproblemen kommen wenn es länger angewendet wird. Das wird evtl verstärkt wenn drüber bangagiert wird. Vielleicht bei Back on Track noch mehr da es wärmer drunter wird.
    Musst du wahrscheinlich beobachten, ist von Pferd zu Pferd verschieden.
    Ansonsten halte ich viel von Back on Track, Fedimax u.ä. bei Problemen am Bewegungsapparat.
    Tensolvet hat bei meinem Großen nach 2 Tagen schon zu Haarausfall geführt, da ging nur Traumeelgel. der Ponyzwerg verträgt es jetzt trotz Stallgamasche drüber bestens, bzw Compagel aber das unterscheidet sich ja kaum.
     
  3. Toby0407
    Offline

    Toby0407 Stallbursche

    Also mit Tensolvet hat er keine Probleme. Wird bei ihm sehr oft angewandt und an der Sehne jetzt schon etwas über einer Woche.
    Ich hatte immer am Mittag Tensolvet eingerieben und abends bandagiert. Das gab keine Probleme.
    Habe auch nur gutes von BoT gehört(mein Hund hat auch eine Bandage) und deshalb würde ich gerne umsteigen, habe aber dann diesen Hinweis auf der BoT-Homepage gelesen.
     
  4. armanda
    Offline

    armanda Reitgott

    Und wenn du abends das Tensolvet abwäscht bevor du BoT benutzt? Wie lange sollst du denn noch schmieren?
     
  5. Toby0407
    Offline

    Toby0407 Stallbursche

    Im Moment regnets, da ists dann abends meistens ab.
    Macht das nichts, wenn das Bein nass ist ?
    Erstmal noch 5 Wochen..
     
  6. Bo
    Offline

    Bo ...bald im Olymp

    Ich würd die Stallgamschen NACH der Tensolvetbehandlung nutzen.
     
  7. Jeska
    Offline

    Jeska ...außer Konkurrenz Moderator

    Mit dem Tensolvet hab ich keine Erfahrung, aber ich habe auch die Stallgamaschen und bei meiner haben sie super geholfen. Inzwischen nutzt eine Freundin sie und die ist auch begeistert.
     
    Toby0407 gefällt das.
  8. Toby0407
    Offline

    Toby0407 Stallbursche

    Wollte nach der Sehnenheilung nichts mehr um das Bein machen..
    Er wird jetzt nur wegen der Sehne und auch nur an dem Bein bandagiert, deshalb dachte ich über die BoT Stallgamaschen nach, weil die für den Rausbringer morgen einfacher abzumachen sind und ich eben auch ganz viel positives im Hinblick auf Sehnengeschichten gehört habe.
     
  9. Bo
    Offline

    Bo ...bald im Olymp

    Das tensolvet soll bis zur vollständigen heilung geschmiert werden? o_O
     
  10. Bo
    Offline

    Bo ...bald im Olymp

    Wenn du etwas bandagierst über längere Zeit, dann soll man immer beide Beine bandagieren...
     
Ähnliche Themen: Back Track
Forum Titel Datum
Medizin S.2 Durch Back on Track anschwellen des Karpalgelenks? 27. Mai 2012
Medizin Back on Track Gelenkschoner bei Spat 4. September 2009
Medizin Ceramic Energy Boots von fedimax oder Back on Track? 25. Februar 2009
Produkt-Tests Back on Track 30. Dezember 2007
Medizin plötzlich dicke Backen 15. Juni 2017

Diese Seite empfehlen